Aktuelles

Lilian und Heidi gewinnen Gold

14.09.2016 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Jugend

Tischtennis-Nachwuchs des Post SV Mühlhausen bei den Thüringer Top-10-Ranglisten erfolgreich

Landkreis. Großbreitenbach war zwei Tage lang Austragungsort für die höchsten Nachwuchs-Ranglisten des Thüringer Tischtennis-Verbandes (TTTV). Die besten zehn Spielerinnen und Spieler ihrer jeweiligen Altersklassen wetteiferten bei beinah tropischen Temperaturen um die begehrten Pokale.

Direkt am ersten Wettkampftag sorgte die jüngste Postlerin für Furore: Heidi Hildebrand gewann mit nur einer Niederlage die Konkurrenz der C-Schülerinnen. Eine starke Leistung, bedenkt man, dass Heidi noch eine weitere Saison in diesem Jahrgang startberechtigt ist.

Dass die Mühlhäuser über zahlreiche talentierte Mädchen verfügen, das unterstrichen Lilian Nicodemus und Hannah Hildebrand bei den A-Schülerinnen. Lili, mit nur einer Niederlage, und Hannah, mit zwei Spielverlusten, belegten die Plätze 1 und 4. Lediglich ein paar Sätze trennten Hannah von der Zweitplatzierten.

Vince Kosics blieb etwas hinter den eigenen Erwartungen zurück. Geplagt von Schulterschmerzen reichte es für ihn zum achten Rang.

An Wettkampftag Nummer 2 fehlte in Fabian Günzel verletzungsbedingt einer der Favoriten der B-Schüler. Mit Max Bodewald hatte der Post SV aber ein weiteres Ass im Ärmel. Sehr konzentriert ging er jedes Spiel an und wurde mit einem tollen dritten Platz belohnt.

Bei der weiblichen Jugend musste Hannah Hildebrand krankheitsbedingt absagen; so war nur Lilian Nicodemus am Start. Und die Jüngste in der Altersklasse bis 18 Jahre spielte fulminant auf – die B-Schülerin lehrte die wesentlich ältere Konkurrenz das Fürchten. Mit einem überragenden vierten Platz zeigte sie ihr großes Potenzial.

Entsprechend positiv fiel das Fazit von Post-Nachwuchstrainer Erik Schreyer aus: „Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Man hat gemerkt, dass sich die harte Vorbereitung ausgezahlt hat. Wir werden in Zukunft noch viel Freude an unseren Talenten haben. Davon bin ich überzeugt.“

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« April 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.04.2018
  • 14:00 Uhr Post SV 2 - ASV Grünwettersbach 2
    14:00 Uhr Post SV 2 - ASV Grünwettersbach 2
234567
  • 07.04.2018
  • 18:00 Uhr TV Leiselheim - Post SV 2
    18:00 Uhr TV Leiselheim - Post SV 2
8
9101112
  • 12.04.2018
  • 19:00 Uhr Post SV 8 - Germania MHL 3
    19:00 Uhr Post SV 8 - Germania MHL 3
13
  • 13.04.2018
  • 17:00 Uhr Post Jugend 2 - Bad Berka
    17:00 Uhr Post Jugend 2 - Bad Berka
14
  • 14.04.2018
  • 09:30 Uhr SV Schott Jena 3 - Post SV 3
    09:30 Uhr SV Schott Jena 3 - Post SV 3
  • 09:30 Uhr Post Jugend 2 - TTZ Sponeta Erfurt
    09:30 Uhr Post Jugend 2 - TTZ Sponeta Erfurt
  • 13:30 Uhr Post SV 4 - Concordia Beuren
    13:30 Uhr Post SV 4 - Concordia Beuren
15
  • 15.04.2018
  • 14:00 Uhr Post SV 3 - Tabarzer SV
    14:00 Uhr Post SV 3 - Tabarzer SV
  • 09:00 Uhr Mannschaftsmeisterschaften der Schüler im Bezirk
    09:00 Uhr Mannschaftsmeisterschaften der Schüler im Bezirk
  • 09:00 Uhr Mannschaftsmeisterschaften der Schülerinnen im Bezirk
    09:00 Uhr Mannschaftsmeisterschaften der Schülerinnen im Bezirk
  • 14:00 Uhr DJK SpVgg Effeltrich - Post SV 2
    14:00 Uhr DJK SpVgg Effeltrich - Post SV 2
16
  • 16.04.2018
  • 19:30 Uhr Blau-Weiß MHL 5 - Post SV 8
    19:30 Uhr Blau-Weiß MHL 5 - Post SV 8
171819202122
2324252627
  • 27.04.2018
  • 19:30 Uhr TT Intercup Viertelfinale
    19:30 Uhr TT Intercup Viertelfinale
2829
30