Aktuelles

Chancenlos gegen Aufstiegsaspiranten

19.02.2016 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 3. Mannschaft Herren

In der Tischtennis-Thüringenliga kassiert die dritte Mannschaft von Post Mühlhausen ein 1:9 gegen Aufbau Altenburg

Mühlhausen. Nach dem klaren 9:3-Erfolg über Schlusslicht TSV Leimbach in der Vorwoche kam die ersatzgeschwächte Dritte des Post SV Mühlhausen gegen Tabellenführer Aufbau Altenburg – zumindest dem Ergebnis nach – arg unter die Räder. An eigenen Tischen mussten sich die Postler 1:9 geschlagen geben. Allerdings verpassten sie in etlichen relativ knappen Begegnungen ein deutlich besseres Resultat in der Partie der Tischtennis-Thüringenliga.

Schon in den Anfangsdoppeln stand die Paarung Christian Reim/ Michael Günzel vor einer kleinen Sensation. Die Altenburger Top-Kombination Horst Voigt/Patrick Wohlfahrt wurde bis in den fünften Durchgang gezwungen. Dort hatten die Gäste mit 11:2 jedoch die Nase eindeutig vorn. Die beiden anderen Doppel entschieden die Skatstädter derweil recht souverän zu ihren Gunsten.

Zu Beginn der Einzel gewann Christian Reim gegen den guten Marius Marth, in seiner noch jungen Laufbahn bereits Thüringer Einzelmeister der Herren geworden, zumindest den ersten Satz. Dann agierte der Mühlhäuser allerdings etwas zu hektisch. Auch Routinier und Kreismeister Michael Günzel stellte eine passable Form unter Beweis. Im Duell mit Horst Voigt war mehr als die 1:3-Niederlage greifbar.

Den Ehrenpunkt für die Hausherren am Kristanplatz eroberte Hassan Bradei. Der Syrer, der seit Ende des letzten Jahres das Trikot des Post SV trägt, behauptete sich dank starker Vorstellung sicher 3:0 gegen Patrick Stein.

Post SV Mühlhausen 3 - SV Aufbau Altenburg  1:9

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.12.2017
  • 19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
    19:30 Uhr: Post SV 5 - Blau-Weiß Mühlhausen 1
2
  • 02.12.2017
  • 18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
    18:30 Uhr TTC Wöschbach - Post SV 2
  • 14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
    14:00 Uhr: Post SV 3 - VfB Schleiz
  • 10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
    10:30 Uhr: Post SV 3 - TTC Schwarza
  • 15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
    15:00 Uhr TTV Klettenberg - Post SV 4
3
  • 03.12.2017
  • TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV 1
4567
  • 07.12.2017
  • 19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
    19:00 Uhr: Post SV 8 - Blau-Weiß Mühlhausen 5
8
  • 08.12.2017
  • 17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
    17:30 Uhr Post Jugend 1 - TTC Weimar
9
  • 09.12.2017
  • 10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
    10:00 Uhr Sponeta Erfurt - Post Jugend 2
  • 10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
    10:00 Uhr Ohrdrufer SV - Post Jugend 1
  • 17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
    17:30 Uhr Post SV 2 - TTC Wohlbach
10
  • 10.12.2017
  • TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
    TTBL: 15:00 Uhr TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV 1
11121314151617
  • 17.12.2017
  • 09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
    09:00 Uhr Bezirksmeisterschaft Damen / Herren
  • 14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
    14:00 Uhr Post SV 2 - DJK Effeltrich
18192021222324
25262728293031