Aktuelles

07.01.2016 | Von: Johannes Eickhoff - TTBL Sport GmbH
Kategorie: Breaking News

Nach langer Verletzungspause ist Timo Boll (34) wieder zurück im Geschehen, sieht seine Mannschaft beim Liebherr Pokal-Finale jedoch nicht in der Favoritenrolle. Ob es am 9. Januar zum Titel reicht, sei daher „eine spannende Frage“. Im exklusiven Interview spricht der Spitzenspieler von Borussia Düsseldorf über seine aktuelle Form, den Halbfinalgegner und seine Ziele im neuen Jahr.

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031