Aktuelles

Post-Reserve schlägt sich wacker

13.11.2015 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 2. Mannschaft Herren

Mühlhäuser unterliegen in der 3. Tischtennis-Bundesliga Grenzau II knapp 3:6

Mühlhausen. In der 3. Bundesliga Süd, musste sich die Zweite von Post Mühlhausen 3:6 gegen die Erstliga-Reserve des TTC Grenzau geschlagen geben. Obgleich die Truppe von Spielertrainer Erik Schreyer die beste Saisonleistung abrief, reichte es am Ende nicht für eine Überraschung. Im Tableau rangieren die Postler mit 4:8 auf dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Die Duelle mit der Konkurrenz wider den Abstieg stehen jedoch noch aus. Am Samstag, 14.30 Uhr, ist Bayern München zu Gast am Kristanplatz. Einen Tag später geht die Reise nach Neckarsulm.

„Der Mannschaft kann man keinen Vorwurf machen. Das war eine großartige Vorstellung gegen einen bärenstarken Gast. Mit etwas Glück hätten unsere Jungs auch 6:3 gewinnen können“, bilanzierte Thomas Baier, Präsident des Post SV. Angeführt wurden die Hausherren von dem überragend aufgelegten Michal Bardon. Der Slowake gewann zunächst das Doppel an der Seite von Erik Schreyer gegen Jost/Sauer (3:0), dann sorgte er in seinen beiden Einzeln im oberen Paarkreuz für Furore. Erst rang er Luka Fucec 3:2 nieder, dann schlug er mit Alberto Mino den bis dahin besten Spieler der Liga ebenfalls mit 3:2 und schob sich auf Platz 1 dieser Wertung. Beide Grenzauer durften oder mussten am Folgetag in der Tischtennis-Bundesliga gegen Saarbrücken ran und enttäuschten nicht. Mino holte sich gegen den Weltklasseakteur Tiago Apolonia sogar einen Satzgewinn.

Erik Schreyer, Olegs Kartuzovs und Andreas Wenzel hatten indes Fortuna nicht auf ihrer Seite. Alle zeigten sich in guter Form, sie scheiterten je im fünften Satz.

Post SV Mühlhausen II - TTC Zugbrücke Grenzau II 3:6

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« Februar 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
  • 01.02.2018
  • 19:30 Uhr TSV Bad Tennstedt - Post SV 6
    19:30 Uhr TSV Bad Tennstedt - Post SV 6
23
  • 03.02.2018
  • Mitteldeutsche Meisterschaften Damen / Herren
    Mitteldeutsche Meisterschaften Damen / Herren
  • 18:00 Uhr Post SV Zeulenroda - Post SV 3
    18:00 Uhr Post SV Zeulenroda - Post SV 3
4
5678910
  • 10.02.2018
  • 13:30 Uhr Post SV 3 - TSV Zella-Mehlis
    13:30 Uhr Post SV 3 - TSV Zella-Mehlis
  • 13:30 Uhr Post SV 4 - TTV Klettenberg
    13:30 Uhr Post SV 4 - TTV Klettenberg
11
  • 11.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - Post SV 1
1213
  • 13.02.2018
  • 19:00 Uhr VFL Hüpstedt 2 - Post SV 8
    19:00 Uhr VFL Hüpstedt 2 - Post SV 8
14
  • 14.02.2018
  • 19:00 Uhr Post SV 6 - Blau-Weiß Tüngeda
    19:00 Uhr Post SV 6 - Blau-Weiß Tüngeda
1516
  • 16.02.2018
  • 19:30 Uhr VSG Oberdorla - Post SV 5
    19:30 Uhr VSG Oberdorla - Post SV 5
  • 19:30 Uhr SV Altengottern - Post SV 7
    19:30 Uhr SV Altengottern - Post SV 7
17
  • 17.02.2018
  • 13:30 Uhr Post SV 4 - Gothaer SV 3
    13:30 Uhr Post SV 4 - Gothaer SV 3
  • 09:30 Uhr Post Jugend 2 - Lok Erfurt
    09:30 Uhr Post Jugend 2 - Lok Erfurt
18
  • 18.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
    TTBL 15:00 Uhr SV Werder Bremen - Post SV 1
1920
  • 20.02.2018
  • 19:30 Uhr DJK Struth 3 - Post SV 8
    19:30 Uhr DJK Struth 3 - Post SV 8
21
  • 21.02.2018
  • 19:30 Uhr Post SV 7 - DJK Struth 1
    19:30 Uhr Post SV 7 - DJK Struth 1
222324
  • 24.02.2018
  • 17:30 Uhr Post SV 2 - SV Schott Jena 1
    17:30 Uhr Post SV 2 - SV Schott Jena 1
25
  • 25.02.2018
  • TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
    TTBL 15:00 Uhr Post SV 1 - 1.FC Saarbrücken TT
262728