Aktuelles

Junge Postler verschenken Punkt

03.11.2015 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: Jugend

Erfurt. In der Bezirksliga müssen sich die Tischtennis-Talente der ersten Jugend des Post SV Mühlhausen mit einem 9:9 beim ESV Lok Erfurt begnügen.

Nach den Doppeln stand es in der Landeshauptstadt 1:1. Das Duo Medynski/Halbeisen führte bereits mit 2:0 in Sätzen, ließ sich jedoch im Entscheidungssatz noch abfangen. Knackpunkt der Begegnung war die verletzungsbedinge Aufgabe von Vanessa Schieke vor den Einzelrunden.

Beim Stand von 9:6 für die Erfurter keimte noch einmal Hoffnung auf, wenigstens einen Zähler zu entführen. Niklas Halbeisen steigerte sich und holte gegen Hober in drei klaren Sätzen seinen zweiten Punkt. Im Spitzenspiel setzte sich Oskar Medynski souverän 3:0 durch und bewahrte sein Team vor einer klaren Niederlage; die Nummer 1 der Postler gewann alle vier Einzel. Das Remis erkämpfte indes die talentierte Lilian Nicodemus mit einem vollkommen verdienten 3:1-Erfolg.

 

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031