Aktuelles

Mühlhausen zum Auftakt gegen Boll

19.06.2015 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 1. Mannschaft Herren

Tischtennis-Erstligist fordert Düsseldorf am 22. August

Mühlhausen. Bereits zum Start der neuen Serie in der Tischtennis-Bundesliga TTBL trifft Post Mühlhausen auf den nationalen Branchenführer aus Düsseldorf. Am 22. August, 19.30 Uhr, müssen die Postler, die in ihre dritte Saison im Oberhaus gehen, dem deutschen Meister und Pokalsieger um dessen Spitzenspieler Timo Boll die Stirn bieten.

„Für uns ist das kein schlechtes Los. Schließlich stehen wir in diesem Spiel nicht unter Druck. Düsseldorf als haushoher Favorit schon“, nimmt Thomas Baier, Präsident des Post SV, die Konstellation am 1. Spieltag gelassen.

Anders dürfte es für die Mühlhäuser dann jedoch am 13. September aussehen. Am 2. Spieltag gastiert das Team um Topspieler Lars Hielscher bei Liga-Neuling Grünwettersbach. In dem Karlsruher Vorort geht es um Punkte in Richtung Klassenerhalt.

Das erste Heimspiel steigt am 20. September gegen Grenzau.

Im Achtelfinale des deutschen Pokals bekommen es die Postler indes mit dem Sieger der Qualifikations-Gruppe 2 – wohl einem Zweitliga-Verein – zu tun.

TTBL - OFFIZIELLER SPIELPLAN 2015/2016

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031