Aktuelles

Post-Reserve und Matthias Windloff überraschen FC Bayern

31.03.2015 | Von: Thomas Stecher (Quelle: Thüringer Allgemeine)
Kategorie: 2. Mannschaft Herren

Auch ohne Sandijs Vasiljevs feiert die Zweite der Mühlhäuser in der 3. Bundesliga ein 6:2 in München

München. Einen überraschend deutlichen 6:2-Sieg fuhr die zweite Mannschaft des Post SV Mühlhausen beim FC Bayern München ein und festigte ihren dritten Platz in der 3. Tischtennis-Bundesliga, Süd. „Am Sonntag waren so gut wie alle Herren-Teams im Einsatz. Es wurde lange darüber nachgedacht, wie am klügsten aufzustellen ist, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen“, sagte Erik Schreyer, der Kapitän der Erstliga-Reserve. Schreyer selbst brillierte in München mit starken 2,5 Punkten; Petr David stand ihm in nichts nach – der Zahn der Bayern war im oberen Paarkreuz schon gezogen. Der Lette Olegs Kartuzovs stiftete einen Zähler zum Erfolg. Ohne Zählbares blieb Mühlhausens Ersatzmann Matthias Windloff (im Bild). Im Normalfall in der Kreisliga bei Post V spielend, hinterließ er allerdings einen kämpferisch tollen Eindruck.

FC Bayern München - Post SV Mühlhausen II 2:6

Die aktuelle Tabelle

Jetzt bookmarken:del.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook TeilenTwitter

Kommentare

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Verfassen Sie einen Kommentar

  • CAPTCHA Bild zum Spamschutz
    Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
  • * ... Pflichtfelder

Kalender

« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
141516171819
  • 19.08.2017
  • 13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
    13:30 Uhr Post SV 5 - Salza - Herreden
20
  • 20.08.2017
  • 15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
    15:00 TTBL Post SV 1 - TTC Zugbrücke Grenzau
21222324252627
28293031